Gesund bleiben im Skiurlaub

Die richtige Ausrüstung

Bevor es dann richtig losgeht, sollten Sie auch die Bindungen checken, Skikanten schärfen, Ski wachsen. Ein gewachster Belag gleitet besser und dreht leichter, scharfe Kanten halten besser auf glattem Untergrund. Beides bedeutet, dass weniger Kraftaufwand beim Skifahren nötig ist. Und das wiederum bringt weniger Ermüdungserscheinungen und mehr Sicherheit. Setzen Sie bei der Kleidung auf das „Zwiebelprinzip“, eine feuchtigkeitstransportierende Schicht aus Kunstfasern direkt auf der Haut, eine wärmende, isolierende zweite aus Baum- oder Schafwolle und als oberste eine witterungsbeständige Schicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.