Die beste Musik zum Einschlafen

Eine Frau liegt im Gras und hört Musik
Musik hilft beim Einschlafen – besonders, wenn sie speziell zu diesem Zweck komponiert wurde © Fotolia

Musik kann beim Einschlafen helfen – das belegen zahlreiche Studien. Der britische Komponist Max Richter hat jetzt mit Unterstützung aus der Wissenschaft ein Musikstück zusammengestellt, das Schlaflosen helfen soll, schneller zur Ruhe zu kommen.

Max Richter gilt als einer der führenden britischen Komponisten der Gegenwart – bekannt wurde er vor allem durch seine Filmmusik. Dazu gehört der Soundtrack zu Ari Folmans „Waltz with Bashier“, für den er 2008 den Europäischen Filmpreis für die beste Filmmusik bekam.

 

Musikstück „SLEEP“ für gutes Ein- und Durchschlafen

Mit seinem neuen Stück hatte er ein ganz bestimmtes Ziel: seine Zuhörer zum Einschlafen zu bringen. Zwei Jahre lang arbeitete Max Richter an dem achtstündigen Musikstück „SLEEP“. Dabei holte er sich immer wieder Anregungen von dem Neurowissenschaftler Dr. David Eagleman, der sich mit der Gehirnaktivität während des Einschlafens und Schlafens beschäftigt.

Das Ergebnis beschreibt der Komponist als „achtstündiges Wiegenlied.“ Der Wunsch des Komponisten: Die Zuhörer sollen mit dem Stück einschlafen und durchschlafen.

Die 8-Stunden-Version von „SLEEP“ ist auf iTunes erhältlich. Eine einstündige Version des Stücks – ausdrücklich für den Wachzustand komponiert – kann als CD im Handel erworben werden. Als Kostprobe dient dieser Auszug namens „Dream 13“:

 

Video: YouTube/Deutsche Grammophon

 
Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.