Die beste Entspannungs-Animation

Verena Elson Medizinredakteurin

Yoga, Meditation, heißes Bad – oder einfach nur schauen und atmen! Viele User schwören auf diese Animation: Sie bringt Entspannung in wenigen Minuten.

Entspannung kann so einfach sein: Die Animation, die zurzeit Tausende User zu Ruhe und Entspannung verhilft, basiert auf einem ganz einfachen Prinzip: Sie animiert den Betrachter dazu, ruhig und regelmäßig zu atmen.

Die Animation zeigt ein Dreieck, dass sich zum Viereck aufbaut, dann zum Fünfeck, Sechseck und schließlich zum Achteck, bevor es in sich selbst zusammenfällt – und wieder von Neuem aufbaut.

 

Atmung mit der Animation synchronisieren

Und wie soll man dabei entspannen? Ganz einfach: Mit dem Aufbau der Grafik einatmen und mit ihrem Zusammenfallen ausatmen. Das Ganze ein paar Minuten wiederholen, und fertig ist die Blitz-Entspannung. Wer die Bewegung als zu schnell oder langsam empfindet, kann die Geschwindigkeit unter „Einstellungen“ verändern.

Bei Einschlafproblemen hat sich ein anderes Video als heilsam erwiesen: Das Wasserfall-Video des irischen Künstlers Johnnie Lawson wurde bereits über sechs Millionen mal angesehen – und begeisterte User berichten über seine verblüffenden Effekte bei Einschlafstörungen. Inzwischen wird es sogar in einer Studie als Therapie bei Posttraumatischer Belastungsstörung getestet.

Wer gerne Musik zum Entspannen und Einschlafen hört, sollte das Stück „SLEEP“ des dem britischen Komponisten Max Richter testen.

Hamburg, 13. April 2016

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.