So tricksen Sie Muskelkater aus

Die Atmung kontrollieren

So mancher glaubt, man müsste bei einer aktiven Bewegung auch so richtig kräftig schnaufen. Falsch. Wer schnauft, hat das Herz und die Muskeln bereits über Gebühr beansprucht. Trainieren Sie stets so, dass die Atmung zwar ansteigt, Sie aber nicht um Luft ringen müssen. So verhindern Sie eine Überbeanspruchung und damit meist einen Muskelkater.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.