Die 92-Prozent-Formel: So senken Sie Ihr Herzinfarkt-Risiko um fast 100 Prozent

Eine Frau trägt einen Korb mit Gemüse
In einer aktuellen Studie ermittelten US-Forscher sechs Verhaltensregeln, die einen Herzinfarkt nahezu ausschließen – dazu gehört eine gesunde Ernährung © Fotolia

US-amerikanische Forscher haben sechs Verhaltensregeln für Frauen aufgestellt, mit denen sich ein Herzinfarkt beinahe garantiert verhindern lässt.

Um herauszufinden, wie Frauen ihr Herzinfarkt-Risiko gegen Null bringen können, werteten Wissenschaftler verschiedener US-amerikanischer Universitäten in einer großangelegten Studie die Daten von knapp 89.000 Patientinnen über einen Zeitraum von 20 Jahren aus.

Zu Beginn des Studienzeitraums waren die Frauen 27 bis 44 Jahre alt und herzgesund. Im Verlauf der Studie entwickelten 456 der Frauen eine Koronare Herzkrankheit, eine Vorstufe des Herzinfarkts. Bei 31.691 Patientinnen wurden Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte oder Diabetes neu diagnostiziert – alle drei Erkrankungen gelten als Risikofaktoren für einen Herzinfarkt.

Die Analyse der Forscher ergab: Hielten sich die Frauen an sechs Verhaltensregeln, sank ihr Herzinfarkt-Risiko um 92 Prozent. Diese Regeln lauten:

 

Sechs Maßnahmen gegen Herzinfarkt

  • Nicht rauchen
  • Mindestens 2,5 Stunden Sport pro Woche
  • Gesunde Ernährung (Viele Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und pflanzliche Fette; regelmäßig Fisch, Milchprodukte, Nüsse und Hülsenfrüchte; wenig Fleisch, helle Getreideprodukte, stark Salz- und Zuckerhaltiges)
  • Nicht mehr als 14,9 Gramm Alkohol pro Tag (circa 150 ml Wein oder 350 ml Bier)
  • Nicht mehr als sieben Stunden pro Woche fernsehen
  • Aufrechterhalten eines normalen BMI (Hier geht es zum BMI-Rechner der Uni Heidelberg)
 

Drei Viertel der Herzerkrankungen vermeidbar

Fast drei Viertel der im Studienzeitraum auftretenden Herzerkrankungen und 46 Prozent der auftretenden Risikofaktoren wie Bluthochdruck wären zu vermeiden gewesen, wenn sich alle Frauen an diese Regeln gehalten hätten. Bei Frauen, die bereits ein hohes Herzinfarkt-Risiko hatten, verbesserte die Einhaltung der sechs Regeln die Herzgesundheit und verringerte das Infarkt-Risiko deutlich.

Weitere Wohltäter für das Herz finden Sie hier.

Hamburg, 19. Januar 2015

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.