Die 10 beliebtesten Verhütungsmethoden im Überblick

Antibabypille, Kondom, Hormonspirale oder Verhütungspflaster? Die Bandbreite der Verhütungsmittel ist lang. Trotzdem verhüten etwa ein Drittel aller Frauen im fruchtbaren Alter mit der Pille. Dass die tägliche Einnahme auch ein Nachteil und das Vergessen der häufigste Grund für ein Versagen dieser Verhütungsmethode ist, ist vielen Frauen gar nicht bekannt.

Dabei gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Verhütungsmethoden und noch immer wird intensiv an neuen, noch besseren Methoden geforscht. Jeder muss für sich selbst herausfinden, welche Methode am besten geeignet ist.

 

Die richtige Anwendung entscheidet bei allen Verhütungsmethoden

Die Sicherheit der meisten Methoden hängt ganz entscheidend von der richtigen Anwendung ab. Außerdem sollte man sich darüber bewusst sein, dass einige Verhütungsmethoden nicht immer zu 100 Prozent sicher sind, während andere gezielt vor einer Schwangerschaft schützen.

Praxisvita hat die beliebtesten Verhütungsmittel einmal für Sie in einer Bildergalerie zusammengefasst und verrät Ihnen, welche Auswirkungen und Risiken bei der Anwendung zu erwarten sind.

Wenn das perfekte Verhütungsmittel dann gefunden ist, steht der schönsten Nebensache der Welt eigentlich nichts mehr im Weg – es sei denn, der Partner oder die Partnerin leidet unter Unlust. Um diese bei Frauen zu bekämpfen, wurde nun Viagra für die Frau entwickelt. Wie sinnvoll das wirklich ist, erfahren Sie in unserem Video.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.