Der Versteifung vorbeugen

Aus der Serie: 7 Fakten zu Morbus Bechterew
6 / 8
Gymnastikübung bei Morbus Bechterew
Foto: Fotolia

Immer in Bewegung bleiben! Bei Morbus Bechterew verkrümmt sich die Wirbelsäule nach vorne und versteift. Deswegen ist die Rückwärtsneigung des Rückens besonders wichtig für Patienten. Physiotherapie ist ebenso wichtig wie schwimmen oder walken im Alltag und Übungen, die Patienten zuhause machen.