Mit 10 einfachen Tricks zum gesunden Arbeitsplatz

Der perfekte Schreibtischstuhl

Fehlhaltungen führen zu Verspannungen und Verspannungen zu Kopfschmerzen oder sogar zu Migräne. Zur Vorbeugung sollten Sie sich zurücklehnen! Auch, wenn es sich ungewohnt anfühlt: Lümmeln Sie sich so richtig gemütlich hin. Rückenexperten empfehlen einen Winkel zwischen Rumpf und Beinen von 135 Grad. Das bedeutet, dass eine entspannte, nach hinten gelehnte Sitzposition den Rücken am wenigsten belastet. Jetzt die Rückenlehne Ihres Schreibtischstuhls fixieren. Zweiter Schritt: Stellen Sie die Höhe des Stuhls so ein, dass Ihr Kopf beim Blick auf den Bildschirm nie mehr als um 45 Grad geneigt ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.