Der beste Smoothie gegen Bluthochdruck

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Den Blutdruck natürlich senken? Das geht – und zwar mit diesem Smoothie, der dazu auch noch lecker schmeckt.

Smoothies liegen im Trend. Das sind gute Nachrichten für alle gesundheitsbewussten Menschen – denn die fruchtigen Drinks sind wahre Gesundheitswächter, wenn sie die richtigen Zutaten enthalten.

In einer kürzlich veröffentlichten Studie konnten Forscher der Florida State University nachweisen, dass schon eine kleine Schale frischer Blaubeeren täglich den Blutdruck sinken lässt – Praxisvita berichtete.

Smoothie mit Blaubeeren
Leckerer kann Medizin kaum sein: Dieser Smoothie senkt den Blutdruck Foto: Fotolia

Darum wirken Blaubeeren blutdrucksenkend

Die Erklärung für die blutdrucksenkende Wirkung der Beeren: Ihr Verzehr löst einen Anstieg von Stickstoffmonoxid im Blut aus. Dieser Stoff hat eine weitende Wirkung auf die Gefäße – das hat zur Folge, dass das Blut mehr Platz in den Arterien hat und weniger Druck aufgebaut wird.

Die täglich benötigte Menge an Blaubeeren, um den Blutdruck stabil zu halten, steckt in einem leckeren Smoothie – wir verraten Ihnen das Rezept.

Rezept – Smoothie gegen Bluthochdruck

  • 1 Schale frische Blaubeeren
  • 1 reife Banane
  • 1 Tasse fettarmen Joghurt
  • 1 Tasse Babyspinat

Smoothie-Rezepte für schöne Haut, ein starkes Immunsystem und mehr Energie finden Sie hier.