Wie vermeidet man am besten einen Muskelfaserriss?

Dehnübungen erst danach

Wichtig: Dehnübungen sollten Sie erst nach dem Aufwärmen durchführen, da ansonsten das Verletzungsrisiko sogar ansteigen kann. Denn kalte, nicht aufgewärmte Muskeln sind weniger elastisch und verletzungsanfälliger.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.