Dehnen schützt nicht vor Muskelkater

undefined
© shutterstock

Forscher fanden in einer aktuellen Studie heraus: Weder vor noch nach dem Training verhindern Dehnübungen Muskelkater. Es gibt zudem auch keinen wissenschaftlichen Beleg dafür, dass Stretching das Verletzungsrisiko senkt. Besser: vor dem Training langsam aufwärmen, z. B. hüpfen, die Arme schwingen, Kniebeugen machen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.