Bluthochdruck senken – die 10 besten Tipps!

Redaktion PraxisVITA

Das Tee-Wunder – Warum eine Tasse Tee den Arzt ersetzt

Eine Tasse Tee kann unser Leben verlängern. Das ergab eine Studie mit 1.500 Teilnehmern an der medizinischen Fakultät Taiwan: Wer täglich eine Tasse grünen Tee trinkt, hat ein um 46 Prozent niedrigeres Risiko, an Bluthochdruck zu erkranken als Menschen, die kaum Tee trinken. Werden mehr als 600 ml Tee pro Tag konsumiert, reduziert sich das Erkrankungsrisiko um 65 Prozent. Es sind die im Tee enthaltenen Radikalfänger (Polyphenole), die Ablagerungen an den Blutgefäßen verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.