Schüßler Salze
Anzeige

Das Schüßler-Prinzip: Genial einfach

Gesund zu sein (und zu bleiben) ist gerade jetzt besonders wichtig. Besonders bei gesundheitsbewussten Menschen, die gerne aktiv etwas für sich und ihren Körper tun, ist die Schüßler-Therapie sehr beliebt. Gemäß dem Mediziner Dr. Schüßler1 geben Schüßler-Salze den Zellen Impulse und arbeiten wie ein Türöffner zur besseren Aufnahme und Verarbeitung essenzieller Mineralstoffe. So sollen bei einer Vielzahl von Beschwerden die Selbstheilungskräfte und damit die Gesundheit aktiv gestärkt werden. Und das auf eine natürliche und ganzheitliche Art und Weise.

Das Schüßler-Prinzip: Genial einfach
DHU Schüßler-Salze: Die Mineralsalze für ein gesundes Leben Foto:  Getty Images

Ein gut funktionierender Mineralstoffwechsel ist eine wichtige Voraussetzung für unser körperliches und auch seelisches Wohlbefinden. Denn: Läuft der Stoffwechsel in unseren Zellen „rund“, strahlt unsere ganze Persönlichkeit. Gesundheit ist schließlich nicht nur die Abwesenheit von Schmerz und Krankheit, sondern umfasst unser gesamtes körperliches und seelisches Wohlbefinden. Doch im Alltag sind wir oft Belastungen ausgesetzt oder muten unserem Körper mehr zu, als ihm guttut: Zu langes Sitzen im Büro oder Homeoffice, unausgewogene Ernährung, chronischer Stress, zu wenig Bewegung – oder auch überehrgeiziges Training – wer kennt das nicht?

Schnell gerät dann unser Körper aus der Balance. Gemäß Dr. Schüßler1 ist die Mineralsalz-Therapie mit den Schüßler-Salzen eine besonders sanfte Methode, um den Körper dabei zu unterstützen wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

 
 

Schüßler-Therapie: der sanfte Weg zur Gesundheit

Mit Achtsamkeit auch für die leiseren Signale lassen sich viele Beschwerden ursächlich und durch die Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte behandeln. Ein wichtiger Aspekt unserer körpereigenen Balance und Regulationsfähigkeit ist ein optimal funktionierender Stoffwechsel in den Körperzellen. Voraussetzung dafür ist eine gesunde Ernährung mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen.

Manchmal kommt dies aber leider zu kurz. Oder unser Körper bekommt die Mineralstoffe zwar, kann sie aber nicht optimal aufnehmen und nutzen. Die Folge: Unser Mineralstoffhaushalt gerät aus dem Gleichgewicht. Schüßler-Salze setzen genau an diesem Punkt an: denn sie enthalten für unseren Körper elementare Mineralsalze. Der Mediziner Dr. Wilhelm Schüßler fand heraus, dass 12 Basis-Salze – die nach ihm die „Schüßler-Salze“ genannt werden – die Gesundheit unterstützen. Und zwar, indem sie den Mineralstoffhaushalt auf eine natürliche und ganzheitliche Art und Weise zurück ins Gleichgewicht bringen.

 

Das Wirkprinzip „Türöffner“

Nach Dr. Schüßler1 geben Schüßler-Salze den Zellen Impulse und fungieren wie ein Türöffner zur besseren Aufnahme und Verarbeitung von essenziellen Mineralstoffen. Der Mineralhaushalt kommt wieder in Balance. So lassen sich bei einer Vielzahl von Beschwerden die Selbstheilungskräfte und damit die Gesundheit aktiv stärken.

Die Deutsche Homöopathie-Union (DHU) ist Deutschlands führender Hersteller2 von Schüßler-Salzen und zugleich auch Hersteller der Original Schüßler-Salze seit 1873. Schüßler-Salze von der DHU werden in höchster Qualität in Deutschland produziert und in umweltfreundlichen geruchsneutralen Arzneiglasfläschchen verpackt.

Mehr Informationen zu den DHU Schüßler-Salze und dem Sortiment finden Sie unter www.schuessler.dhu.de.

 

1Dr. Wilhelm Schüßler (1821–1898) begründete in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die nach ihm benannte Mineralsalztherapie, die er selbst als „Biochemie“ bezeichnete. DHU Schüßler-Salze sind homöopathische Arzneimittel. Die Anwendung erfolgt ausschließlich aufgrund der langjährigen Verwendung in dieser Therapie.

2 IQVIA Pharmascope Umsatz und Absatz von Schüßler-Salzen in Apotheken, MAT 05/21

Pflichttext:

DHU Schüßler-Salze Nr. 1-12 sind homöopathische Arzneimittel. Die Anwendung erfolgt ausschließlich aufgrund der langjährigen Verwendung in dieser Therapie.

DHU Schüßler-Salz Nr. 3® Ferrum phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel.

Kalium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6.

Magnesium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7.

Anwendungsgebiete: Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Enthalten Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten!

Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe

 

 

Themen
Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.