Honeymoon-Cystitis vermeiden: So brennt nur die Leidenschaft!

Das richtige Zubehör

Damit der Harnröhreneingang durch sexuelle Aktivität nicht überreizt wird, empfiehlt es sich, ein Gleitmittel auf Wasserbasis zu verwenden. Sexspielzeug sollte vor dem Einsatz gründlich gereinigt worden sein, nach analer Penetration darf kein Kontakt mit der Vagina erfolgen, um die Übertragung von Darmbakterien zu verhindern. Wenn es beim Sex heiß her geht und Sie ins Schwitzen geraten, achten Sie darauf, dass Sie sich danach nicht verkühlen – besser beim Schlafen etwas anziehen, das den Unterleib wärmt oder eng an den Partner kuscheln.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.