Was hilft wirklich gegen juckende Kopfhaut?

Redaktion PraxisVITA

Das richtige Shampoo wählen

Die reinigende Wirkung eines Shampoos verdanken wir den gerade mal 20 Prozent waschaktiven Substanzen (der Rest besteht aus 60 Prozent Wasser und 20 Prozent Pflegestoffen). Doch oft reizen gerade diese sogenannten Tenside die Kopfhaut und trocknen sie zusätzlich aus. Um beim Haarewaschen auf Nummer sicher zu gehen, benutzen Sie am besten ein sehr mildes Shampoo, das dem pH-Wert der Haut (5,5) entspricht. Inhaltsstoffe wie Minze, Eukalyptus, Zink und Aloe Vera beruhigen und lindern die gestresste Partie besonders gut.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.