Die 10 häufigsten Fragen an den Kardiologen

Das Herz kann den Kopf angreifen?

Genau. Bei Patienten mit Vorhofflimmern tritt ein Schlaganfall etwa fünfmal so häufig auf wie bei Patienten ohne Vorhofflimmern. Die genaue Datenlage ist aber noch unsicher. Andere Studien belegen sogar ein 18-fach erhöhtes Risiko. Dabei ist übrigens unbedeutend, ob das Flimmern gelegentlich auftritt oder dauerhaft besteht.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.