Ständig müde? 8 unbekannte Schlappmacher

Redaktion PraxisVITA

Croissants

Weißmehl-Produkte wie Brötchen, Weißbrot oder auch Nudeln lassen unseren Blutzuckerspiegel in kurzer Zeit stark ansteigen – das zwingt die Bauchspeicheldrüse dazu, große Mengen Insulin auszuschütten. Dadurch fällt der Blutzuckerspiegel rapide wieder ab und wir fühlen uns schlapp und ständig müde. Die Kombination mit Fett verschlimmert die Wirkung noch, da dies unsere Verdauung stark belastet. Kein Wunder, dass drei Croissants eine ähnliche Wirkung haben können wie hochdosierte Schlaftabletten.

Tipp: Vollkorn-Produkte werden langsamer verstoffwechselt, der Blutzucker ist nicht so starken Schwankungen ausgesetzt. Dadurch bleiben wir nicht nur fitter und wacher, sondern auch länger satt (Vorsicht ist aber bei Vollkorn kombiniert mit Zucker geboten).

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.