THC-haltige Arzneimittel

Seit Anfang 2017 gibt es THC-haltige Arzneimittel auf Rezept. Jeder Arzt kann seitdem Cannabinoide verschreiben. Es gibt sie in Form von Kapseln, Tropfen und Spray. Verschrieben wird der Wirkstoff zum Beispiel bei Multipler Sklerose, zur Behandlung von Nebenwirkungen während einer Chemotherapie oder bei Epilepsie.

Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.