So mögen Kinder Gesundes: Die 10 besten Tricks

Redaktion PraxisVITA

Auch Kinder essen gerne Gemüse und Obst. Man muss es nur so gut verpacken wie unsere zwei Ernährungs-Profis. Hier verraten sie, wie Sie Ihrem Kind die wertvollen Vitamine schmackhaft machen und einem Nährstoffmangel vorbeugen.

Bunte Leckerbissen

Grundsätzlich ist wichtig, dass Kinder sich an ganz normales Essen gewöhnen. Doch an Geburtstagen, zum Trost oder wenn sie krank sind, sind Ausnahmen erlaubt. Kartoffelpürree in Pink oder Grün beispielsweise, gefärbt mit Roter Bete oder gehackter Petersilie. Oder Gemüsebratlinge in Herz- oder Sternchenform, die schmecken dann nämlich gar nicht mehr so „gesund". Dazu mit Plätzchenformen Herzen oder Sterne aus dem Bratlingteig austechen und dann in der Pfanne braten.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.