Extrem trockene Haut? Was wirklich hilft!

Redaktion PraxisVITA

Gerade bei kalter Luft wird extrem trockene Haut zum Problem: Betroffene leiden dann häufig unter Ekzemen und quälendem Juckreiz. Entdecken Sie hier, wie Sie die Balance Ihrer Haut wiederherstellen.

Bürstenmassagen regen die Durchblutung an

Gut für die Durchblutung und damit die Regeneration der Haut ist eine Trockenbürsten-Massage. Dabei werden abgestorbene Hautschuppen entfernt – und die Haut ist wieder rosig und glatt. Verwenden Sie hierfür weiche Körperbürsten oder einen Massage-Handschuh.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.