Von Promis abgeschaut: Die Wahrheit über 7 Trend-Therapien

Brustverkleinerung

Viele Promis haben in der Vergangenheit durch teilweise spektakuläre Brustvergrößerungen Aufsehen erregt. Nun zeichnet sich ein gegenteiliger Trend ab: Die Brustverkleinerung. Aus medizinscher Sicht wird dieser Eingriff dann verordnet, wenn Brüste sehr groß und dadurch auch sehr schwer sind. Dieses Gewicht kann zu Haltungsschäden und Rückenschmerzen führen. In anderen Fällen werden vorher eingesetzte Brustimplantate wieder herausgenommen – zumeist aus gesundheitlichen Bedenken, Problemen bei der Schwangerschaft oder rein ästhetischen Gründen. Vorgemacht hat das nun Victoria Beckham, die ihre Brüste von Körbchengröße 75DD auf 75B verkleinern ließ. Andere Frauen scheinen sich dies bei ihr abgeschaut zu haben, denn immer mehr lassen sich in letzter Zeit die Brüste verkleinern – Schönheitschirurgen sprechen sogar von einem Trend.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.