Bonbons

Aus der Serie: Natürliche Hilfe bei trockenem Mund
3 / 9
Bonbons helfen gegen Mundtrockenheit
Foto: Fotolia

Ein gesunder Mensch produziert normalerweise täglich zwischen 0,5 und 1 Liter Speichel. Wem hingegen im wahrsten Sinn des Wortes die Spucke wegbleibt, der sollte zu zuckerfreien Bonbons oder Zahnpflegekaugummis greifen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass diese die Speichelproduktion stimulieren und sogar für einen gesunden pH-Wert im Mund sorgen.