Blutzucker reduzieren

Aus der Serie: Vorhofflimmern vorbeugen: Die 10 besten Tipps
3 / 11
Blutzucker messen um Vorhofflimmern vorzubeugen
Foto: Fotolia

Diabetes gilt als ein Hauptrisiko für Vorhofflimmern und Schlaganfall. Auf Dauer schädigt zu hoher Blutzucker Gefäße und Herz. Kontrollieren Sie Ihren Blutzucker regelmäßig und lassen Sie ihn bei Bedarf vom Arzt mit Medikamenten einstellen.