Das Blaubeeren-Wunder

Blaubeeren schützen vor Gefäßverkalkung

Bei Arteriosklerose kommt es zu Ablagerungen an den Innenwänden der Blutgefäße. Diese Ablagerungen bestehen aus Fettsäuren, Cholesterin, Calcium, Kollagen und anderen Substanzen, so dass sich der Gefäßdurchmesser verengt. Außerdem versteifen Kalkeinlagerungen die Arterienwand, und das Blutgefäß verliert seine Elastizität. Der häufige Verzehr von Blaubeeren ist wie eine Lebensversicherung. In den kleinen Kraftprotzen stecken Anthocyane, die unsere Gefäße elastisch halten und vor Verkalkung schützen. Tipp: je dunkler, desto wirkungsvoller!

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.