Starke Blähungen: Mit diesen 5 Tipps sind sie zu vermeiden

Redaktion PraxisVITA

Starke Blähungen – niemand spricht gerne darüber und doch ist jeder fünfte Deutsche betroffen. Was starke Blähungen auslöst und was Sie dagegen tun können.

Bitterstoffe bringen Linderung

Und wenn der Bauch dennoch einmal aufgebläht ist? Lebensmittel mit Bitterstoffen (z. B. Chicorée oder Rosenkohl) bringen Linderung. Auch eine Bauchmassage ist wohltuend: Kreisen Sie mit Ihrer Hand im Uhrzeigersinn, um ihn zu entspannend. Wärme – z. B. ein Kirschkernkissen – entkrampft und sorgt für Ruhe in Ihrem Bauch.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.