Verstecktes Gift in unserem Essen

Bittermandeln

Blausäure ist hochgiftig. Schon eine Dosis von 1 mg/kg Körpergewicht kann tödlich sein. Blausäure kommt in vielen unserer Nahrungsmittel vor – allerdings nur in so geringer Konzentration, dass ihr Verzehr keine Auswirkungen auf den Menschen hat. Eine Ausnahme sind Bittermandeln: Roh weisen sie eine Blausäure-Konzentration von 3000 mg/kg auf. Schon 5-10 Bittermandeln können bei kleinen Kindern zu einer tödlichen Vergiftung führen. Erhitzen macht die Blausäure unschädlich – als Backzutat können Bittermandeln also verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.