Bienengift gegen Rheuma

Redaktion PraxisVITA

Einer der neuen Hoffnungsträger der Naturmedizin bei Rheuma sind Therapien mit Bienengift. In der Anwendung hat sich gezeigt, dass das Bienengift bei rheumatischen Erkrankungen hervorragende Besserung, in einzelnen Fällen sogar eine Heilung bewirken kann. Grund dafür ist der stark entzündungshemmende Wirkstoff Melittin darin. Tipp für eine schmerzlindernde Rheuma-Behandlung zu Hause: Honig großzügig auf die betroffene Stelle geben und verteilen. Mit einem Tuch abdecken und über Nacht einwirken lassen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.