Schlaganfall vorbeugen – die 10 wichtigsten Tipps

Bewegung

Idealerweise sollten Sie sich regelmäßig – das bedeutet drei- bis viermal die Woche – für eine halbe Stunde sportlich betätigen. Am besten eignen sich dazu Ausdauersportarten, wie zum Beispiel Joggen, Walking oder Schwimmen. Wichtig ist, dass Sie ein bisschen "ins Schwitzen geraten". Wenn Sie an Übergewicht leiden oder absolut untrainiert sind, holen Sie sich Ihre Bewegung über ausgedehnte Spaziergänge. Auf jeden Fall sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen und sich nach einer Untersuchung eine individuelle Sportempfehlung geben lassen. Bewegung ist für die Vorbeugung von Schlaganfällen so wichtig, da Sie auf diese Weise viele andere Risikofaktoren – Bluthochdruck, Übergewicht, Blutfettwerte – beeinflussen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.