Bewegung!

Aus der Serie: Konzentrationsschwäche: Die 8 besten Tricks zur Durchhänger-Bekämpfung
7 / 9
Auch wer viel sitzt, kann sich bewegen
Foto: Fotolia

Auch wer viel sitzt, kann sich bewegen: öfter die Sitzposition verändern, zwischendurch Kopf und Arme kreisen lassen, bewegungsloses Starren vermeiden. Sonst verkrampfen sich Schulter- und Nackenmuskeln – und mit ihnen die Gedanken.