Bessere Blutwerte mit Heidelbeeren

undefined
© shutterstock

Wer auf fettige Speisen nicht verzichten möchte, sollte täglich eine Handvoll Heidelbeeren essen. Diese gibt es in den meisten Supermärkten ganzjährig frisch zu kaufen. Denn die Pflanzenfarbstoffe (Anthocyane) der Heidelbeeren verringern die gesundheitlichen Auswirkungen von fettigen Lebensmitteln auf die Blutwerte, zeigen Forscher der Universität Ostfinnland in einer Studie. Dadurch kann Arterienverkalkung und somit auch Herzinfarkten effektiv vorgebeugt werden.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.