Die besten Heilpflanzen gegen Arthrose

Beschwerdefrei in den Tag starten mit Rosmarin

Die Heilpflanze aus dem Mittelmeerraum ist reich an Gerb- und Bitterstoffen, die u. a. Entzündungen bekämpfen. Für ein schmerzlinderndes warmes Bad: 50 Gramm Rosmarinblätter mit 1 l kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb ins Badewasser gießen. Da Rosmarin anregend wirkt, gleich morgens baden. Alternativ können Sie schmerzende Gelenke auch bei Bedarf mit einer Rosmarin-Tinktur (Apotheke) sanft massieren.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.