Bequeme Schuhe schützen vor Krebs und Diabetes

undefined
© Fotolia

"Wer hohe Absätze trägt, sollte sie ausziehen, sobald die Füße anfangen wehzutun", sagt Dr. David B. Agus, Onkologe und Bestsellerautor aus den USA. Der Grund ist, dass Schmerzen das Immunsystem schwächen und Infektionen sich dadurch leichter ausbreiten können. Und scheinbar harmlose Entzündungen haben später oft schwere Folgen. Sie erhöhen etwa das Risiko für Krebs, Herzkrankheiten, Diabetes und Alzheimer.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.