SOS-Tipps gegen Rückenschmerzen

Bei Hexenschuss: Stufenlagerung

Ein Hexenschuss kommt völlig unerwartet. Eine falsche Bewegung und der Schmerz schießt wie ein Blitz ins Kreuz. In den meisten Fällen ist die Lendenwirbelsäule betroffen. Dann verschafft Ihnen die sogenannte Stufenlagerung schnell Linderung. „Dazu flach auf den Boden legen und die Unterschenkel auf einem Stuhl oder Gymnastikball platzieren, so dass die Knie einen rechten Winkel bilden“, rät Dr. Reinhard Schneiderhan, Orthopäde aus München und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga. Bleiben Sie für etwa zehn Minuten in der Position liegen, dann möglichst langsam wieder in Bewegung kommen. Bei Bedarf können Sie Schmerzmittel nehmen, die für eine Entspannung der Muskulatur sorgen. Tritt nach zwei Tagen keine Besserung ein, gehen Sie bitte zum Orthopäden.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.