SOS-Tipps gegen Rückenschmerzen

Bei Arthrose im Wirbelgelenk: Muskelaufbau

Wie alle Gelenke können auch die Wirbel von Verschleiß betroffen sein. Die Beschwerden treten vor allem morgens auf und nehmen bei körperlicher Belastung zu. Auch das Bücken ist oft mit Schmerzen verbunden. Bei der Behandlung spielt die Physiotherapie eine große Rolle. Durch Aufbau der Bauch- und Rückenmuskulatur soll die Wirbelsäule gestützt werden. Zusätzlich wirkt sich Vitamin E günstig auf Schmerzen und Beweglichkeit aus. Es steckt zum Beispiel in Pflanzenölen, Lachs und Nüssen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.