9 sanfte Mittel gegen Reizdarm

Befragen Sie einen Spezialisten

Das chronische Reizdarmsyndrom (RDS) macht sich durch Bauchschmerzen, Krämpfe, Verstopfung, Durchfälle oder Blähungen bemerkbar. Diese Symptome sind recht beliebig. Deshalb sollten Sie unbedingt zum Gastroenterologen gehen. Nehmen Sie Ihr Tagebuch mit! Ein Problem ist, dass oft viel zu schnell die Diagnose RDS gestellt wird. Bestehen Sie bitte unbedingt darauf, dass Ihr Arzt andere Erkrankungen gewissenhaft ausschließt.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.