Die besten Smoothies für den Herbst

Redaktion PraxisVITA

Beeren-Smoothie für die Nieren

Himbeeren haben einen stark harntreibenden Effekt und sorgen somit dafür, dass die Nieren gut durchgespült und von Giftstoffen befreit werden. Das beugt Beschwerden wie Nierensteinen vor. Ebenso wie Blaubeeren enthalten sie außerdem Antioxidantien, die in Nieren und Harnwegen wie ein Schutzschild gegen Bakterien funktionieren. Weitere Substanzen in Blaubeeren reinigen die Harnwege von Harnsäure. Diese bleibt beim Filterprozess der Nieren übrig. Ist zu viel davon in den Harnwegen, kann das zu Beschwerden wie Gicht führen.

Für 1 Portion: 200 g Himbeeren und 50 g Blaubeeren Beeren pürieren. In ein Glas füllen, mit Milch aufgießen. Alles im Mixer cremig pürieren.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.