Bauchschmerzen können viele Ursachen haben

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Da Bauchschmerzen zu den häufigsten Symptomen zählen, ist die Zahl der möglichen Bauchschmerzen-Ursachen sehr hoch.

Eine erste Einordnung kann über den genauen Ort der Bauchschmerzen erfolgen. Außerdem ist die Intensität der Beschwerden entscheidend. Auch wenn es sehr viele mögliche Bauchschmerzen-Ursachen gibt: In den meisten Fällen stecken hinter Bauchschmerzen Magen-Darm-Infektionen, Lebensmittel, die schlecht vertragen werden, oder psychosomatische Probleme (z. B. Stress).

 

Bauchschmerzen-Ursachen im Oberbauch

fettiges Essen
Fettiges Essen ist eine der häufigsten Bauchschmerzen-Ursachen© Fotolia

Bei Schmerzen im Oberbauch, also oberhalb des Bauchnabels, sind unter anderem diese Bauchschmerzen-Ursachen möglich:

 

Bauchschmerzen-Ursachen im Unterbauch

Zeigen sich die Schmerzen in erster Linie im Unterbauch, also unterhalb des Bauchnabels, kommen unter anderem diese Bauchschmerzen-Ursachen infrage:

 

Bauchschmerzen-Ursachen im gesamten Bauchraum

Wenn die Bauchschmerzen den gesamten Bauchraum betreffen, sollte in jedem Fall ein Arzt hinzugezogen werden, um eine ernsthafte Erkrankung als Ursache auszuschließen.

Schmerzen im gesamten Bauchraum können zum Beispiel folgende Bauchschmerzen-Ursachen haben:

  • Reizdarm (wiederkehrende Beschwerden ohne organische Ursachen)
  • Darmverschluss
  • Blinddarmdurchbruch bei einer Entzündung
  • Magendurchbruch bei einem Geschwür
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse
  • Gallensteine
  • geplatzte Bauchschlagader
  • neurologische Störungen
  • Veranlagung
  • eingeschränkte Bewegungsfähigkeit im Magen-Darm-Bereich
  • gestörte Reizwahrnehmung.

Bei leichten Symptomen im gesamten Bauchraum müssen Sie sich jedoch in der Regel keine Sorgen machen. In diesen Fällen liegt meistens eine Magen-Darm-Infektion als Ursache vor.

 

Bauchschmerzen-Ursache Ernährung

Bauchschmerzen können auch im Zusammenhang mit Mahlzeiten immer wieder auftreten und sind nicht immer klar zu lokalisieren. Das sind mögliche Ursachen:

 

Weitere Bauchschmerzen-Ursachen

Blinddarm-Narbe
Muss der Blinddarm nach starken Bauchschmerzen operativ entfernt werden, bleibt eine Narbe zurück© Fotolia

Ein Alarmsignal sind heftige Bauchschmerzen, die plötzlich beginnen und sich schnell verstärken. Häufig geht es den Betroffenen insgesamt sehr schlecht. In diesem Fall müssen Sie unbedingt einen Arzt verständigen. Das sind bei plötzlichen Bauchschmerzen mögliche Ursachen:

  • akute Blinddarmentzündung
  • Entzündung der Gallenblase
  • Divertikulitis
  • Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Lungenentzündung
  • Rippenfellentzündung
  • Nierenversagen
  • Bauchverletzung
  • Störung oder Verschluss der Darmpassage
  • Magendurchbruch
  • feststeckende Gallensteine oder Harnleitersteine
  • eingeklemmter Leistenbruch
  • Dickdarmkrebs
  • Herzinfarkt
  • Verdrehung der Hoden (Hodentorsion).
Symptome
Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.