Die besten Lebensmittel zur Migräne-Prophylaxe

Basenreiche Ernährung

Bei der für die meisten Menschen „normalen“ Ernährung entstehen Säuren und Gifte, die der Körper nicht gut verarbeiten kann. Die Folge: Der Körper ist übersäuert und löst Migräne aus. Verzichten Sie am besten einige Wochen auf Kaffee, Schokolade, Käse und Alkohol. Stattdessen lassen Sie sich lieber von Gerichten in Kochbüchern inspirieren, die auf eine spezielle Säure-Basen-Ernährung Wert legen und achten Sie darauf, dass Ihr Körper nicht übersäuert.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.