Divertikulose-Ernährung: Tipps für einen gesunden Darm

Redaktion PraxisVITA

Divertikel-Entzündungen können schmerzhaft sein. Die richtige Ernährung sorgt wieder für ein angenehmes Wohlfühlgefühl im Bauch und hilft, die Entstehung von Divertikulose zu verhindern.

Ballaststoffe beugen Darmproblemen vor

Durch eine ballaststoffreiche Ernährung können Sie Darmproblemen wie Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall, unregelmäßiger Stuhlgang und Verstopfung vorbeugen und schmerzhafte Darmentzündungen verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.