Balanceübung beim Zähneputzen

Aus der Serie: ADHS-Therapie: Die Kraft der Rituale
4 / 10
Ritual: Balanceübung beim Zähneputzen
Foto: shutterstock

Balanceübungen sind gut für die Mikro-Muskulatur – und lassen sich leicht in den Tagesablauf einbauen. Verbinden Sie diese einfach fest mit Alltagshandlungen: Gehen Sie etwa beim Zähneputzen immer etwas in die Hocke und wippen Sie leicht. Oder balancieren Sie beim Zuknöpfen der Kleidung grundsätzlich auf einem Bein.