Die 10 häufigsten Säuglings-Krankheiten

Redaktion PraxisVITA

Ihr Baby weint verzweifelt und Sie wissen nicht, was es hat? Bauchschmerzen, Ohrenschmerzen und Reflux – wir sagen Ihnen, woran Sie die häufigsten Säuglings-Krankheiten erkennen.

Baby-Akne

Bei der sogenannten Baby-Akne wird zwischen zwei Ausprägungen unterschieden: Zum einen die Neugeborenen-Akne – sie entwickelt sich in den meisten Fällen bis zur dritten Lebenswoche – und die Säuglings-Akne – sie entwickelt sich zwischen dem dritten und sechsten Lebensmonat. Anzeichen dieser frühkindlichen Akne sind kleine, rote Punkte mit gelblichem Eitereinschluss. Das Kind fühlt sich sichtbar unwohl. Die Krankheitsdauer variiert zwischen wenigen Tagen und mehreren Wochen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.