Vorhofflimmern vorbeugen: Die 10 besten Tipps

Ausreichend schlafen

Wichtig: Ein regelmäßiger Schlafrhythmus, auch an den Wochenenden. Vermeiden Sie es, Nächte durchzufeiern – so bringen Sie Ihren Biorhythmus aus dem Gleichgewicht und erhöhen Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.