Auslassen von Mahlzeiten

Aus der Serie: Die 10 häufigsten Migräne-Auslöser
5 / 11
Regelmäßige Mahlzeiten schützen vor Migräne
Foto: Fotolia

Eine spezielle Diät gegen Migräne gibt es nicht. Aber vielen Patienten hilft es, regelmäßig zu essen. Lassen Sie am besten keine Mahlzeit ausfallen und vermeiden Sie Extreme. Insbesondere Kaffee, Süßigkeiten, Fettiges, Alkohol und Nikotin können Kopfschmerzen auslösen. Eine abwechslungsreiche Ernährung hingegen wirkt vorbeugend.