Augenentzündung – welche Ursachen gibt es?

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung
  7. 7. Das sagt der Experte

Für eine Augenentzündung gibt es viele mögliche Ursachen. Mit Abstand am häufigsten kommt die Bindehautentzündung vor, es können jedoch auch weitere Strukturen des Auges entzündet sein. Augenentzündungen entstehen unter anderem durch Viren, Bakterien, Pilze, Augenverletzungen oder Fremdkörper im Auge.

 

Augenentzündung – Ursachen: Bindehautentzündung

Die bei weitem häufigste Ursache einer Augenentzündung ist die Bindehautentzündung (Konjunktivitis). Bei der Bindehautentzündung entzündet sich die zwischen Augenlidern und Augapfel liegende, schleimhautartige Bindehaut und sorgt für die charakteristischen Beschwerden (Rötung, Jucken, Fremdkörpergefühl).

Die Bindehautentzündung kann wiederum viele weitere Ursachen haben. Zu ihnen zählen:

  • Staub, Zugluft, übermäßige Sonnenbestrahlung
  • Virusinfektionen
  • Bakterielle Infektionen
  • Pilzinfektionen
  • Allergien wie Heuschnupfen
  • Fremdkörper im Auge
  • Fehlsichtigkeit
  • Alter (Kinder/Jugendliche sind häufiger betroffen)
  • Weitere (Augen-)Erkrankungen

Am häufigsten verursachen Augenreizungen durch Zugluft oder Staub eine Bindehautentzündung. Viral bedingte Bindehautentzündungen treten typischerweise im Zusammenhang mit einer Erkältung auf, in deren Verlauf die Nasen- und Rachenschleimhäute bereits angegriffen sind. Pilze und Bakterien lösen ebenfalls häufig eine Bindehautentzündung aus. Zu einer entsprechenden Infektion kann es beispielsweise bei einem Schwimmbadbesuch kommen.

 

Augenentzündung Ursachen: Entzündung der Hornhaut (Keratitis)

Eine Hornhautentzündung wird durch Bakterien (z. B. Staphylokokken, Streptokokken), Viren (z. B. Herpes simplex, Varicella zoster), Pilze und bestimmte Einzeller (Amöben) hervorgerufen. Kontaktlinsenträger haben ein deutlich erhöhtes Risiko für eine Hornhautentzündung, da sich Erreger unter den Kontaktlinsen anreichern können. Dasselbe gilt für Personen, die nicht ausreichend Tränenflüssigkeit produzieren („Trockenes Auge“).

 

Augenentzündung – Ursachen: Entzündung der mittleren Augenhaut (Uveitis)

Zu den Ursachen einer Infektion der mittleren Augenhaut gehören bestimmte Formen der Arthritis (juvenile idiopathische Arthritis) oder einer Nierenentzündung (tubulo-interstitielle Nephritis und Uveitis, TINU) sowie Infektionen mit Viren wie Herpes simplex oder Varizella zoster.

 

Augenentzündung – weitere Ursachen

  • Gerstenkorn und Hagelkorn (Hordeolum/Chalazion)
  • Entzündung der Lider/Lidränder (Blepharitis)
  • Verletzungen des Auges
Symptome
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.