Wie vermeidet man am besten einen Muskelfaserriss?

Aufwärmen vor dem Sport

Eine ausreichende Aufwärmphase ist oberste Pflicht, wenn Sie einem Muskelfaserriss wirkungsvoll vorbeugen möchten. Dazu können Sie beispielsweise für etwa 15 Minuten einen leichten Dauerlauf machen, um die Muskeln in Oberschenkel und Wade gut zu durchbluten.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.