Blasenentzündung-Hausmittel: das sind die besten!

Redaktion PraxisVITA

Apfelessig-Kur gegen Blasenentzündung

Apfelessig ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Denn die Heilkräfte des Apfelessigs wurden neu entdeckt. Kein Wunder, denn richtig angewendet ist Apfelessig viel mehr als nur Salat-Dressing – der Apfelessig wirkt wie ein natürliches Antibiotikum, Schönheits-Elixier und Schlankmacher in einem. Die Säure des Appelessigs kann schädliche Keime schnell bekämpfen.

Trinken Sie dafür bei akuten Infekten dreimal täglich ein Glas Wasser mit einem Esslöffel Apfelessig. Eine Apfelessig-Kur tötet Bakterien, vertreibt die Beschwerden und beugt erneuten Blasenentzündungen vor: Ein Glas Wasser mit einem EL Apfelessig mischen – diesen Trunk dreimal täglich trinken.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.