Die besten Hausmittel gegen Verstopfung

Redaktion PraxisVITA

Apfelessig

Sobald die Verdauung stockt, verlangsamt sich gleichzeitig auch der Stoffwechsel. Um beides wieder anzuregen, ist Apfelessig ein bewährtes Mittel. Enthaltene Säurebakterien wirken sich positiv auf die Dünndarmflora aus, wodurch sich auch die Mineralstoffaufnahme verbessert. Gleichzeitig befreit er den Darm von Fäulnisbakterien. Einfach vor jeder Mahlzeit ein Glas Mineralwasser mit einem Esslöffel Apfelessig vermischt trinken.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.