7 Tipps gegen starkes Schwitzen im Gesicht

Antitranspirante

Antitranspirante können ohne Probleme im Gesicht angewendet werden. Um einen Kontakt mit Augen und Schleimhäuten zu vermeiden, dass sich die Flüssigkeit gezielt und sicher auftragen lässt. Besonders gut eignen sich Tropfenflaschen, mit denen sich die Flüssigkeit auf einen Wattebausch oder die Fingerkuppe tropfen lässt. Achten Sie beim Kauf auf pflegende und reizlindernde Zusatzstoffe damit der Wirkstoff Aluminiumchlorid keine unangenehmen Hautreizungen auslöst. Gute Antitranspirante enthalten Pflanzenextrakte wie Salbei und Nelkenblüte.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.