Antihistaminika

Aus der Serie: Allergischer Schnupfen? Die besten Tipps und Therapien
10 / 10
Antihistaminika bei allergischem Schnupfen
Foto: istock

Denken Sie stets darin, Ihre Medikamente rechzeitig zu sich zu nehmen. Antihistaminika lindern die Beschwerden und wirken vorbeugend. Daher ist es besonders wichtig, dass sie bereits vor dem ersten Pollenflug eingenommen werden, um ihre tatsächliche Wirkung zu erzielen.