Können Zähne krank machen?

Amalgam quält die Nerven

Sie leiden öfter unter diffusen Schmerzen in Armen und Beinen? Dahinter könnte eine sogenannte Polyneuropathie stecken. Was viele nicht wissen: Die Krankheit kann von Amalgam-Plomben verursacht werden. Der quecksilberhaltige Stoff lagert sich meist über Jahre hinweg im Körper an, verursacht schließlich Nervenschmerzen. Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach Alternativen wie etwa Kunststoff-, Keramik oder Metallfüllungen. Es empfiehlt sich außerdem eine sogenannte Entgiftungskur beim Heilpraktiker.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.